Organisation

Emmi unterscheidet in ihrer Organisation seit 2014 klar zwischen Konzern- und Länderaufgaben. Entsprechend ist das Schweizer Geschäft – welches lange im Zentrum der Organisation des Unternehmens stand – seither vom Stammhaus losgelöst. Es wurden die drei Divisionen Schweiz, Europa und Americas geschaffen.

Die Aufgabe des Konzerns ist es, die strategische Führung konsequent wahrzunehmen, die Tochtergesellschaften in finanzieller Sicht zu steuern und einen starken Einfluss auf die strategische Ausrichtung auszuüben. Aus diesem Grund gibt es Bereiche mit regionen- und bereichsübergreifenden Aufgaben, unter anderem Human Resources, Finance & Controlling, Logistik sowie Corporate Development.

 

Konzernstruktur

Management

Der Verwaltungsrat ist verantwortlich für die oberste Leitung sowie für die Aufsicht und Kontrolle der Gesellschaft, die Konzernleitung für die operative Führung von Emmi. Anbei stellen wir Ihnen die Mitglieder der beiden Gremien vor.
 

Verwaltungsrat


Ehrenpräsidium

Fritz Wyss

1944, Schweizer Staatsangehöriger Ehrenpräsident des Verwaltungsrats seit 2010, Mitglied des Verwaltungsrats von 1993 - 2009, Delegierter von 1993 - 2009, Präsident von 2003 - 2009.
 

Mitglieder des Verwaltungsrats

Alexandra Post Quillet
Alexandra Post Quillet

Konzernleitung

Erweiterte Konzernleitung

Othmar DubachLeiter Geschäftsbereich Käse und Molkereiprodukte Schweiz
Max PeterLeiter Geschäftsbereich Handel & Supply Chain Management Schweiz
Markus WillimannLeiter Geschäftsbereich Industrie Schweiz